Große Hose oder Hämorrhoiden

0
1628
CCTV Tower in Peking  / Foto: cns
CCTV Tower in Peking / Foto: cns

PEKING – Der staatliche Fernsehsender China Central Television (CCTV) hat Gerüchte im Internet dementiert, dass der CCTV-Tower, der endlich am 16. Mai offiziell fertiggestellt wurde, offiziell „Fenster der Weisheit” heißen soll.
Der Name „Zhi Chuang”, der Fenster der Weisheit bedeutet, sei nicht der gewählte Name, ließ CCTV gestern über die staatliche Zeitung Global Times verbreiten. Internetnutzer gaben zu Bedenken, der Name sei keine kluge Wahl, da das Wort im Chinesischen ähnlich klingt wie das Wort für Hämorrhoiden.
Das für den chinesischen Geschmack ungewöhnliche Gebäude, das in Beijing umgangssprachlich oft nur „Große Hose” genannt wird, hat für viel Diskussionen gesorgt, seit der Entwurf debütierte.
„Das neue CCTV-Gebäude trägt den Namen Zhi Chuang? Das klingt ja wie Hämorrhoiden! Im Vergleich zu Große Hose ist das ja noch schlimmer”, schrieb ein Internetnutzer namens Fangzhiliang auf Sina Weibo.
Allerdings meinten manche, der Name sei passend, da CCTV ein „wichtiges Fenster” sei, um „der Welt die Weisheit Chinas zu übermitteln”, und das Design sei auch wie ein riesiges Fenster. (Global Times)
Ausgabe 13 / Juli 2012

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here