Teletubbies bald auch in China

0
1977

14.06.2013 London/Peking

BBC Worldwide hat am Dienstag einen Vertrag mit BesTV New Media, einem führenden chinesischen Unternehmen der Neuen Medien unterzeichnet, um das Programm CBeebies in dessen vielfältiges Abspielangebot aufzunehmen.

Mit dem Vertrag werden CBeebies‘ preisgekrönte und geschätzte Vorschulprogramme wie Teletubbies, Sarah & Duck, Baby Jake und Andy`s Wild Adventures als Video-on-Demand für BesTVs mehr als 20 Millionen Fernsehabonnenten erhältlich sein.

BBC wird somit die Marke CBeebies in China einführen. Junge Schüler und Eltern können über BesTV CBeebies Programme mithilfe verschiedener Abspielmöglichkeiten wie Internet, Connect TV, Over-the-top-Belieferung, d.h. direkte Belieferung des Endverbrauchers mit Videos ohne Zwischenhändler, Tablet-Computer und Handys, genießen.

„Wir haben eine langfristige Beziehung mit BesTV, die seit dem Jahr 2008 unsere BBC Dokumentationen und Dramen kaufen“, sagte Pierre Cheung, stellvertretender Präsident und Geschäftsführer Greater China für BBC Worldwide. „Wir freuen uns sehr, wieder mit ihnen zusammen zu arbeiten, um die CBeebies Marke auf den verschiedenen Abspielgeräten zu starten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihnen, um unsere preisgekrönte Vorschulmarke in China zu bewerben.“

„Unsere Zielgruppe sind Familienabonnenten. Das Abkommen mit BBC Worldwide, CBeebies-Programme auf BesTV bereitzustellen, ist uns wichtig – es entspricht unserem Ziel der Bereitstellung von familienorientierten Unterhaltungsdiensten“, sagte Zhang Yue, stellvertretender Präsident von BesTV New Media.

Der Video-on-Demand Dienst für CBeebies auf BesTV wird diesen Sommer starten. (china.org.cn)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here