Qingdao: Wasser im Tourismuszielort schwer verschmutzt

0
1640

28.01.2014 Qingdao

Das Wasser bei Ba Da Guan, einem Reiseziel in der Küstenstadt Qingdao, ist seit 20 Tagen schwer verschmutzt. Das Wasser ist rot gefärbt und stinkt. Zuständige Behörden haben Stichproben zur Untersuchung genommen. Bis heute sind die Ursachen der Verschmutzung jedoch immer noch unklar. Ba Da Guan ist ein historischer Villenbezirk an der Küste Qingdaos. Es besteht aus acht Straßen, die nach acht großen militärischen Festungen aus der alten Zeit benannt sind. Da es in der deutschen Kolonialzeit (1897-1914) ein Wohnvierteil für die Deutschen war, ist es heute für seinen europäischen Baustil bekannt. … weiter (china.org.cn)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here