Touristen erhalten in Zukunft Entschädigung für schlechte Luft

0
1426

19.03.2014 Peking

Touristen sollen in Zunkunft für die schlechte Luft während ihres Urlaubs finanziell entschädigt werden. Chinas größtes Online Reisebüro Ctrip.com International Ltd. und der Versicherungsgigant Ping An Insurance Group werden als erste Unternehmen eine entsprechende Versicherung auf den Markt bringen. Während des Versicherungszeitraums können Kunden, die an einem Reiseort mindestens zwei Smogtage erleben, Ansprüche beim Reiseveranstalter geltend machen und Kosten von bis zu 350 Yuan erstattet bekommen. Kunden, die eine 3 bis 7-tägige Pauschal- oder Rundreise bei Ctrip buchen, haben die Möglichkeit, diese Versicherung dazu zu buchen. Die Versicherung ist sogar für Reisen erhältlich, die auf die wichtigsten Feiertage in China fallen. weiter (german.china.org)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here