Xi Jinpings Europa-Reise fördert europäisch-chinesische Beziehungen

0
1320

20.03.2014 Peking

Die anstehende Europa-Reise von Chinas Staatspräsident Xi Jinping wird den chinesisch-europäischen Beziehungen neue Kraft bringen, schrieb die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua am Donnerstag in einem Kommentar.

Weiter hieß es, der Besuch werde die Orientierung der Beziehungen deutlich machen. Auch genannt wurde die Förderung von Zusammenarbeit und Austausch beider Seiten in Bereichen wie Wissenschaft und Innovation, Urbanisierung und Investition, und bei der Behandlung wichtiger internationaler und regionaler Fragen.

Chinas Staatschef Xi Jinping wird auf Einladung von König Willem-Alexander den Niederlanden einen offiziellen Besuch abstatten. Am 24. und 25. März wird Xi außerdem an dem dritten Atomsicherheits-Gipfel in Den Haag teilnehmen, am Rande dessen er sich mit seinem amerikanischen Amtskollegen Barack Obama treffen soll. (cri)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here