Neues Hunan-Restaurant in Frankfurt

0
1023
Das Foto zeigt Chang Xiang Hui-Geschäftsführer YAN Yu Cai (4.v.l.), links davon LI Xianqiu, rechts davon Huashangbao-Herausgeber XIU Haitao.
Das Foto zeigt Chang Xiang Hui-Geschäftsführer YAN Yu Cai (4.v.l.), links davon LI Xianqiu, rechts davon Huashangbao-Herausgeber XIU Haitao.

10.10.2015, Frankfurt a.M. – Seit nunmehr 30 Jahren ist das Land Hessen der chinesischen Provinz Hunan partnerschaftlich verbunden. Gastronomisch war die durch die großzügige Verwendung von Chili bekannte Hunan-Küche bisher durch das Restaurant Xiang in der Voltastraße in Hessens Metropole Frankfurt vertreten, dessen Inhaber LI Xianqiu zugleich Vorsitzender des Vereins der Hunan-Chinesen in Deutschland ist. Nunmehr hat sich mit dem Chang Xiang Hui in der Frankfurter Gutleutstraße (auch Sitz des Büros von CTH in Frankfurt) ein weiteres Hunan-Restaurant hinzugesellt. Zur Eröffnungsfeier am 10.10. vor geladenen Gästen wurden natürlich ausgesprochene Hunanspezialitäten wie etwa geräucherte Fleischgerichte serviert. 

(bo.)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here