China-USA-Symposium über Justiz und Menschenrechte

0
1575

08.12.2015, Peking – Das sechste chinesisch-amerikanische Symposium über Justiz und Menschenrechte hat am Montag und Dienstag in Beijing stattgefunden. Rund 40 Forscher, Richter und Anwälte aus beiden Ländern nahmen an dem Symposium teil.

Motto des diesjährigen Symposiums ist der Aufbau des Rechtsstaats und ein verstärkter Schutz der Menschenrechte.

Die Vertreter aus den USA brachten ihre Anerkennung für Chinas Fortschritte im Menschenrechtsbereich und in der Justiz zum Ausdruck. (CRI)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here