Online-Lesetrends 2015: „Alter Vater“ schlägt „jung und hübsch“

0
1586

09.02.2016, Peking – Bei den Online-Views hat „alter Vater“ die Schlagworte „jung und hübsch“ aus dem Rennen geschlagen. Nach einem Bericht der Dahe News ist dies ein Hinweis auf die stärkere Familienbindung von Chinas Online-Lesern im Vergleich zu den ständig wechselnden Schlagzeilen aus dem Showbiz.

Die Zeitung aus der Provinz Henan gab gemeinsam mit der personalisierten Nachrichten App-Toutiao eine Vergleichsstudie für Chinas Schlagworte des Jahres 2015 in Auftrag, um einen Einblick in die Köpfe der Leser in der digitalen Ära zu gewinnen.

Laut Datenanalyse von 350 Millionen registrierten Toutiao-Nutzern wurde dasSchlagwort „jung und hübsch“ rund 1,25 Milliarden Mal gelesen, „alter Vater“ erzielte mit 1,51 Milliarden Views noch höhere Resultate.

Die Studie fand heraus, dass „nörgelnde Eltern“, die sich über eine breite Themenpalette – vom übermäßigen Alkoholkonsum bis hin zu einer verfrühten Beziehung oder Heirat– beklagten,533 Millionen Views verzeichneten, die chinesischen Zeichen für „xiangnian“(jemanden vermissen) wurden 676 Millionen Mal gelesen.

Das Schlagwort „Es schmeckt wie bei Muttern“ verzeichnete mehr als 25 Millionen Views, laut Bericht ein Hinweis auf den Druck durch eine hektische Arbeitswelt und Heimweh.

Weitere Schlagworte des Jahres stehen ebenfalls in Zusammenhang mit Heimweh, auch wenn „yuanfang“ (weit weg sein) 570 Millionen Views und das Kündigungsschreiben eines Lehrers mit dem Titel „Die Welt ist groß. Ich will hinausgehen und sie sehen“ 48 Millionen Views erzielte. (german.china.org.cn)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here