„Sanya – Forever Tropical Paradise” in Frankfurt

0
1145
Das Foto zeigt beim Eröffnungsakt v.l.n.r. Nils Christensen (MyZeil), Direktor Eike Knall (RF-Sender Antenne Frankfurt), Bgm Bao, Dr. Borchmann und Sven Meyer (Mitveranstalter) – Foto: Stephan Maka - LIFE-PHOTO

23.8.2017, Frankfurt a.M. – „Sanya – Forever Tropical Paradise” – mit dieser Botschaft präsentierte die in der südchinesischen Provinz Hainan gelegene Stadt Sanya in Frankfurt ihre sprichwörtlichen Schokoladenseiten als beliebte Urlaubsdestination.

Schauplatz dieser Präsentation am 23.8.2017 war Frankfurts im Herzen der Stadt gelegene „Prime Shopping Mall ‚MyZeil‘“. Veranstalter waren die Stadt Sanya, Organisatoren Hainans in Berlin ansässige Tourismus-Beauftragte Frau Wan-Yang Forkert und Sven Meyers PR-Unternehmen „one billion voices“. Die Hauptakteure der Präsentation, eine 15 köpfige Delegation unter Leitung von Vize-Oberbürgermeister BAO Jian, waren aus Sanya angereist, mit Voraufenthalten in London und Liverpool. Umrahmt von malerischen Ständen mit spezifischen Service- und kulinarischen Angeboten aus Sanya zeigte auf der Bühne eine Tanzgruppe der Li-Minderheit ihre farbenfrohen Tänze, bevor die vielen Besucher der Shopping Mall in einer filmischen Darstellung in den exotischen Charme der „Hawaii des Ostens“ genannten Stadt Sanya eintauchen und sich an Bildern tropischer Urwälder, weißer Strände, traditioneller Volksbräuche und anziehender Speisen erfreuen konnten. Bürgermeister Bao beschrieb den bisherigen Verlauf der Delegationsreise mit Zielen in Liverpool (Eröffnung einer maritimen Direktverbindung zwischen Liverpool und Sanya) und London (Eröffnung einer Direktflugverbindung zwischen London und Sanya). Nunmehr sei man nach Frankfurt gekommen, in eine Stadt, die in Modernität und Größe Sanya vergleichbar sei. Und auch die Wärme des Tages erinnere ihn an seine Heimat. Im Rahmen zahlreicher statistischer Daten wies Bürgermeister Bao u.a. auf die hohen Übernachtungszahlen, die Rekordzahl an 5-Sterne-Hotels in Strandnähe, den ausgezeichneten Tee seiner Heimat und die vielen Speisen mit Meeresfrüchten hin. Die Küche seiner Heimat sei der kantonesischen vergleichbar, aber noch viel mehr auf die Feinheiten des Geschmacks  fokussiert. Die besondere Attraktivität Sanyas mache sein tropisches Klima aus, während der dunklen Jahreszeiten in Deutschland könne man in Sanya Wärme und Wellness genießen. Ein wichtiges Highlight sei auch die Pflege der Traditionellen Chinesischen Medizin: Hier praktiziere man einen regen Austausch mit der Schweiz und Deutschland. Diesen Aspekt bestätigte Vize-Präsident Markus Fehr von der deutsch-chinesischen „Healthcare Group“, deren Augenmerk auf den bilateralen Medizin-Tourismus gerichtet ist. In Frankfurt begrüßt wurde die Delegation von MDgt. a.D. Dr. Michael Borchmann, Senior Adviser der CIIPA des chinesischen Handelsministeriums. Als gebürtiger Frankfurter wolle er gerne auch Bürgermeister Bao ein nachhaltiges Souvenir mit nach Sanya geben, das ihn an den Aufenthalt in Frankfurt erinnere. Da der Frankfurter Apfelwein für chinesische Gaumen sehr gewöhnungsbedürftig sei, greife er doch weiter auf den Westen der Region zurück und überreichte eine Flasche des berühmten Rheingau-Rieslings. Aber auch ein Frankfurter Produkt dürfe nicht fehlen. In China identifiziere man deutschen Fußball vor allem mit Bayern München. In Frankfurt sei man dagegen sehr stolz auf seinen traditionsreichen Fußballverein Eintracht. Borchmann legte dem Bürgermeister daher einen Fan-Schal des Vereins Eintracht um, mit der Bemerkung, dass er damit die durch Bürgermeister Bao betonte Affinität beider Städte auch auf den sportlichen Bereich erweitern wolle. Für den Veranstaltungsort wies MyZeil-Vize-Chef Nils Christensen darauf hin, dass man sehr stolz und dankbar dafür sei, dass Sanya diesen Veranstaltungsort im Herzen von Frankfurt gewählt habe. In einer feierlichen Zeremonie wurde die Präsentation anschließend offiziell eröffnet, bevor sie am Abend durch eine Veranstaltung vor geladenen Gästen  im nahe gelegenen Jumeirah Hotel ergänzt wurde. (Bo)

 

Das Foto zeigt beim Eröffnungsakt v.l.n.r. Nils Christensen (MyZeil), Direktor Eike Knall (RF-Sender Antenne Frankfurt), Bgm Bao, Dr. Borchmann und Sven Meyer (Mitveranstalter) – Foto: Stephan Maka – LIFE-PHOTO

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here