GK Wang Shunqing empfängt zum Nationalfeiertag

0
82
Das Foto zeigt GK Wang bei seiner Eröffnungsansprache

Frankfurt a.M. – Zum Empfang aus Anlass des 68. Jahrestages der Gründung der VR China hatten am 22.9.2017 WANG Shunqing, in Frankfurt a.M. residierender Generalkonsul der VR China, und Gattin in die traditionsreiche Villa Kennedy eingeladen.

Wie in den Jahren zuvor konnte GK Wang eine große Schar von Besuchern aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und chinesischer Community begrüßen. Umrahmt von einem kulturellen Programm und dem Abspielen beider Nationalhymnen beschrieb der Generalkonsul in seinem Grußwort die aktuelle Situation in seiner Heimat im Hinblick auf den bevorstehenden 19. Parteitag. Er erläuterte die profilierte Rolle der VR China im globalen Kontext unter Hinweis auf den Auftritt von Staatspräsident Xi Jinping auf dem diesjährigen Weltwirtschaftsforum, der Belt-and-Road-Tagung in Beijing, dem G20-Gipfel in Hamburg und dem jüngsten BRICS-Gipfel in Xiamen. Was die Beziehungen zu Deutschland betreffe, seien diese erfreulich intensiv. Innerhalb Monatsfrist hätten der chinesische Ministerpräsident und der Staatspräsident Deutschland besucht. China und Deutschland wiesen viele Gemeinsamkeiten in Grundsatzfragen auf, u.a. auf dem Feld der Globalisierung. Er selbst sehe eine wichtige Aufgabe darin, die enge Kooperation zwischen beiden Ländern weiter auszubauen und zu vertiefen. Die Hessische Landesregierung war auf dem Empfang durch den Chef der Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, vertreten, der die Grüße des Ministerpräsidenten überbrachte und auf die Bedeutung der bilateralen Beziehungen hinwies. Als Symbol hierfür überreichte Minister Wintermeyer GK Wang einen Hessenlöwen. Hochrangig präsent waren auch die Sitzstadt Frankfurt u.a. durch Bürgermeister Uwe Becker und Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler und das zum Konsularbezirk gehörende Land Baden-Württemberg durch Abteilungsleiter Hartmut Reichl aus dem Landes-Wirtschaftsministerium. (bo)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here