Taicang: „Heimat deutscher Unternehmen“ und „Hidden-Champions-Gipfel“

0
201
Stellv. GDCV-Vorsitzender Dr. Michael Borchmann überreicht Oberbürgermeister WANG Jianguo zur weiteren Vertiefung der Deutschlandnähe Taicangs einen Fußballwimpel aus seiner Geburtsstadt Frankfurt

9.-10.11.2017, Taicang – Einen „Hidden-Champions-Gipfel“ richtete die im Süden der Provinz Jiangsu gelegene und zu der Stadt Suzhou gehörende Stadt Taicang am 9. und 10.11.2017 aus.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand der Auftritt von Professor Dr. Hermann Simon, weltweit bekannter Begründer und Analytiker des „Hidden-Champions-Konzeptes“, der mit einer großen Delegation – organisiert von der China Investment Promotion Agency (CIPA) des Handelsministeriums – angereist war. Der deutsche Chefrepräsentant der CIPA, XU Yaojun, erinnerte zum Auftakt der Veranstaltung daran, dass die Idee für diesen Gipfel im Frühjahr dieses Jahres durch Oberbürgermeister WANG Jianguo auf dem Taicang-Tag in Düsseldorf gemeinsam mit dem Vorsitzenden der GDFC Düsseldorf Dieter Böning entwickelt worden sei. Die Reihe der anschließenden Sprecher zur Eröffnung des Gipfels war eindrucksvoll. So hob CIPA-Leiter LIU Dianxun den hohen Stellenwert gerade der mittelständischen Unternehmen für die chinesisch-deutsche Wirtschaftskooperation hervor. Taicangs Parteisekretär MI Shen beschrieb die historische Bedeutung von Taicang, insbesondere der Häfen. Aus Shanghai angereist war die deutsche Vize-Generalkonsulin, Frau Claudia Spahl, die die besondere Bedeutung des Mittelstandes für die deutsche Wirtschaft beschrieb. Seitens der Stadt Suzhou hieß Vize-Bürgermeister WU Qingwen die Gäste Willkommen und beschrieb nicht nur die Wirtschaftskraft seiner Stadt, sondern auch deren touristische Schönheit. Frau ZHAO Beige, Mitglied des Nationalen Volkskongresses, teilte mit, dass sie die Monographie Professor Simons über „Hidden Champions“ gelesen habe und feststellen könne, dass auch in China bereits zahlreiche Unternehmen dieser Gruppe zuzuordnen seien. Im eigentlichen Mittelpunkt stand dann der Auftritt Professor Simons, der die Hidden Champions (HC) wie folgt charakterisierte: (1) Unternehmen mit einen Jahresumsatz von unter 3 Mrd. Euro, (2) Nr. 1, 2 oder 3 in einem Marktsegment in Europa oder im Weltmarkt, und (3) in der Regel nicht börsennotiert, sondern inhabergeführt. Als solche seien sie weitgehend unbekannt. Es seien vor allem die HC, die die Wachstumstreiber auf dem Weltmarkt seien. Ihre Fokussierung und Tiefe führten sie zur „Weltklasse“. Man vertreibe nicht über Dritte, sondern über eigene Tochtergesellschaften, und sorge so auch auf Auslandsmärkten für direkten Kundenkontakt. Denn die Kundennähe – die Simon als fünfmal intensiver als bei Großunternehmen beschrieb – sei eines der großen Erfolgsrezepte der HC, ja, selbst die Topmanager seien noch nahe am Kundengeschäft. Ein weiteres Erfolgsrezept seien die im Vergleich zu Großunternehmen doppelt so hohen Investitionen in Forschung und Entwicklung.

Die Stadt Taicang als „Heimat der deutschen Unternehmen“ (ca. 280 haben sich dort angesiedelt) beschrieb Oberbürgermeister WANG Jianguo, der Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann wie folgt zitierte: „Ich fühle mich in Taicang wie zuhause“. Erfolgsrezepte bei dieser Ansiedelung seien: 1. Richtige Rahmenbedingungen schaffen (intensive Beratung etc.), 2. Einrichtung einer dualen Berufsausbildung (Taicang habe dies als erste Stadt in China eingeführt), 3. Einrichtung eines Industrieparks für mittelständische Unternehmen und Vorhaltung eines Sino-German Centers, 4. Errichtung einer Gartenstadt und 5. Intensiver Kulturaustausch.

Der Eröffnung schlossen sich an beiden Tagen zahlreiche Panels an. Mit chinesischen wie auch deutschen Experten, auf deutscher Seite etwa Jonathan Schoo (China Direktor GTAI), Hannes Schleeh (Direktor China Zentrum Bayern) oder Matthias Müller (German Center Taicang). Insgesamt hinterließ der Gipfel jedenfalls bei Gästen und Veranstaltern einen nachhaltigen Eindruck. So verkündete etwa Gu Xiaodong, „Executive Vice-Mayor“ der Stadt Taicang, zum Schluss der Taicang-Veranstaltung: „Wir werden jetzt jedes Jahr einen Hidden-Champions-Gipfel durchführen.“ (bo)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here