Tourismusziele an der Hochgeschwindigkeitslinie zwischen Xi’an und Chengdu

0
292
Ein Panda in der Forschunsbasis für Pandabären in Chengdu.

Vor einigen Tagen ist die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke für Züge zwischen Xi’an in der Provinz Shaanxi und Chengdu in der Provinz Sichuan in den Probebetrieb gegangen. Die schnellen Züge dürfen nun erstmals mit einer auf 250 Stundenkilometer begrenzten Geschwindigkeit auf der Strecke zwischen den beiden Städten fahren. Die Verbindung führt durch das Qingling-Gebirge. Damit können Touristen viele beliebte Ziele mit dem Schnellzug erreichen, zum Beispiel Xi’an, Chengdu, Guangyuan und Hanzhong. Noch in diesem Jahr soll die Strecke in Betrieb gehen.

Hier sind einige bekannte Sehenswürdigkeiten an der Linie. (german.china)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here