„Feier des 40. Jubiläums der Reform- und Öffnungspolitik Chinas“——„Erneutes Singen im Frühling“

0
127
Verkauf und Signierung der CD

Text/ Wei Xue Bild/Qinggui

Am Abend 13. Oktober 2018 fand das Konzert „Feier des 40. Jubiläums der Reform- und Öffnungspolitik Chinas“——„Erneutes Singen im Frühling“ von der chinesischen jungen Sopranistin Liao Yuan in der Tonhalle Sossenheim Frankfurt am Main statt. Das Konzert wurde von China International Publishing Group angegliederten CBT China Book Trading GmbH und Kunstamt der Futian Bezirk Shenzhen China gemeinsam veranstaltet und von Shenzhen Xinchang Culture Development Co., Ltd. Ausgetragen. Zusätzlich haben der deutsche Bundesverband der Auslandschinese, Huaxing Kunsttruppe Frankfurt am Main, Hengde Tanzschule Deutschland und der Shangshanruoshui Guzhengtruppe auch zusammen daran mitgewirkt. Konsulin vom Generalkonsulat der Volksrepublik China in Frankfurt am Main Frau Liu Yuanyuan, Vorsitzende der deutschen Bundesverband der Auslandschinesen Frau Li Aping, Präsidentin des Verbandes für chinesischen Tourismus in Deutschland Frau Cui Li, Direktor des Fremdenverkehrsamt der VR China in Frankfurt Herr Shi Xiang, leitender Repräsentant der People’s Bank of China Herr Gao Dingxin, der gesetzliche Vertreter der von China International Publishing Group angegliederten CBT China Book Trading GmbH Herr Huang Yulong und mehr als 200 chinesische und ausländische Zuschauer nahmen an dem Konzert teil.

Nach dem Eröffnungstanz von den Kindern der Frankfurter Hengde Tanzschule „Bunter Osten“ hielt die Konsulin vom Generalkonsulat der Volksrepublik China in Frankfurt am Main Frau Liu Yuanyuan eine Rede: „Vor zwanzig Jahren wurde das Lied „Eine Geschichte im Frühling“ die kontinuierliche Durchführung der Reform- und Öffnungspolitik Chinas vom chinesischen Volk unter der Führung von Deng Xiaoping gesungen. Lassen Sie uns heute gemeinsam auf die erfolgreichen Leistungen der vergangenen 40 Jahren mittels des Liedes „Erneutes Singen im Frühling“ zurückblicken. Ich bin davon überzeugt, dass jeder hier als Durchführer und Förderer der Reform- und Öffnungspolitik  Chinas, eben auch als Boten der chinesisch-deutschen Freundschaft und Austausch zwischen beiden Ländern, sicherlich bei dem heutigen Konzert Resonanz finden wird.“

Mittels langjähriger Erfahrungen im Bühnengesang des einzigartigen Gesangsstil, der Belcanto, Volksmusik und Popmusik kombiniert, und ihrer vielfältigen Bühnenperformance von Liao Yuan gingen die Wellen der Begeisterung von Zuschauer sehr hoch. Als sie das Lied „Der Regenbogen“ gesungen hat, ließ es die Menschen die Grenzsoldaten respektieren, die das Vaterland verteidigen. Die junge chinesische Pianistin Jin Ying begleitete Liao Yuan zu dem Lied „Auf Flügeln des Gesanges“ am Klavier. Als Musikerin, die in Shenzhen aufwuchs, zeigte Liao Yuan ihre tiefe Liebe für Shenzhen in dem Lied Nacht von Shenzhen“. Das Lied „Am Fluss Xiang“ ließen alle Auslandchinesen an die Verwandten im Heimatland erinnern, und alle waren sehr bewegt. Das Lied Neue chinesische Epoche“ zeigte uns die wichtige Rolle Chinas im Osten, China öffnete die Tür zur Welt und förderte alle Innovationen und wird immer reicher und stärker. Beim Lied „Erneutes Singen im Frühling“ von Liao Yuan spürten alle Menschen die enorme Veränderungen und immer schnellere Entwicklungen, was die Auslandchinesen sehr stolz auf China macht. Beim Cover-Lied „Ich liebe dich, China“ wurden die patriotische Stimmungen der anwesenden Auslandschinesen auf den Höhepunkt gebracht und viele Zuschauer haben mit Liao Yuan zusammen mitgesungen. Die Aufführungen der „Schmetterling und Blau“ von der Guzhengtruppe Shangshanruoshui und dem japanischen Flötenspielers Ayumi sowie der moderne Tanz „Die Wolke“ von der Direktorin der Hengde Tanzschule, Frau Ke Yun, ergänzten sich mit dem Gesang von Liao Yuan sehr vorteilhaft. Zum Schluss erhielten alle ganz viel herzlichen Applaus von den Zuschauern.

Als eine junge chinesische und exzellente Musikerin ist Liao Yuan sehr beliebt, die rundum ausgezeichnet singt und gleichzeitig auch komponiert, nach dem Konzert wollten die Fans gar nicht weggehen sondern mit Frau Liao Fotos zur Erinnerung machen lassen. Viele Auslandchinesen, die an dem Konzert teilnahmen, äußerten sich dem gesetzlichen Vertreter der von China International Publishing Group angegliederten CBT China Book Trading GmbH Herr Huang Yulong ihre Hoffnung, solche Konzerte oder ähnliche Aktivitäten in Zukunft wieder zu organisieren.

Auf der Unterzeichnungszeremonie nach dem Konzert wurden alle 100 von China mitgebrachte Musikalben „Feier des 40. Jubiläums der Reform- und Öffnungspolitik Chinas“ von Liao Yuan ausverkauft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here