Stellv. CIIPA(G)-Direktor Yang verabschiedet sich aus Deutschland

0
357
Das CIIPA(G)-Team mit regionalen Repräsentanten
Das CIIPA(G)-Team mit regionalen Repräsentanten

14.1.2019, Frankfurt a. M. – Etwa drei Jahre hat YANG Xuan in unterschiedlichen Funktionen, zuletzt als Stellv. Direktor, von der Repräsentanz der China International Investment Agency Germany (CIIPA-G) in Frankfurt a. M. aus die Arbeit dieser Agentur des chinesischen Handelsministeriums mitgeprägt. Nunmehr kehrt er in die Zentrale nach Beijing zurück und wurde am 14.1.2019 in einer Zeremonie vor Ort offiziell verabschiedet.

Vize-Direktor Yang mit CIIPA(G)-Direktor XU
Vize-Direktor Yang mit CIIPA(G)-Direktor XU

Um die wechselseitigen Investitionen zwischen China und Deutschland weiter zu fördern und die allgemeine Kooperation auf höchster Ebene weiter auszubauen, hat die Investment Promotion Agency des chinesischen Handelsministeriums (vergleichbar etwa mit der GTAI) im Juli 2014 die CIIPA(G) in Frankfurt a. M. eingerichtet. Chinas damaliger Handelsminister, GAO Hucheng, und Deutschlands damaliger Vize-Kanzler und Wirtschaftsminister, Sigmar Gabriel, enthüllten die offizielle Eröffnungstafel am 10.10.2014.

Seit diesem „Kick-off“ hat sich die CIIPA(G) zu einem weit bekannten, herausragenden, offiziellen Akteur der VR China in Deutschland entwickelt. Es wurde ein breites Netz von Kontakten zu Unternehmen, Wirtschaftsförderungen, kommunalen Gebietskörperschaften und politischen Kreisen entwickelt. Mittels der Veranstaltung regelmäßiger Unternehmerreisen nach China wurden die individuellen Wirtschaftskontakte in großem Maße aufgebaut. Zu nennen ist hier vor allem der Automotive-Bereich, der durch die Veranstaltung von Automobilkongressen wechselseitig in Deutschland und in China die Cluster beider Seiten in einem vorher nicht gekannten Ausmaß zusammengeführt hat. Zu einem prägenden Gesicht hat sich die CIIPA(G) auch auf der jährlichen Hannover-Messe entwickelt, die Zahl der aus China empfangenen Delegationen lässt sich kaum noch abschätzen.

Bewältigt wurde und wird diese Aufgabe von einem relativ kleinen Team, das zudem einer Reihe von, unter dem Dach der CIIPA(G) angesiedelten, Repräsentanten einzelner chinesischer Städte und Entwicklungszonen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Das Kernteam der CIIPA(G)
Das Kernteam der CIIPA(G)

Der frühere Assistent von CIIPA(G)-Direktor XU Yaojun und der aktuelle Vize-Direktor YANG Xuan, der nunmehr im Rahmen eines turnusgemäßen Wechsels in die Zentrale nach Beijing zurückkehrt, hat in seiner rund dreijährigen Tätigkeit in Frankfurt das Gesicht seiner Agentur wesentlich mitgeprägt. Dies brachte Direktor Xu bei der Überreichung der Verabschiedungsurkunde mit bewegenden Worten zum Ausdruck. Er habe in der Agentur eine Schlüsselrolle übernommen und immer wieder zu innovativen Lösungen beigetragen. Geprägt gewesen sei seine Arbeit durch Fähigkeit, Engagement und Zuverlässigkeit. Man sei stolz auf diesen Mitarbeiter und danke ihm herzlich dafür.

Senior Adviser Dr. Michael Borchmann schloss sich diesem Lob an und unterstrich zudem die bei YANG Xuan zu findende Kombination von großer Befähigung und zugleich großer Bescheidenheit.

Dr. Borchmann verliest die Dankesurkunde
Dr. Borchmann verliest die Dankesurkunde

Dieser seinerseits stellte drei Momente in den Mittelpunkt seiner Dankesrede: 1. Die große Kollegialität und Freundschaft in dem CIIPA(G)-Team, ohne die eine so kleine Truppe nicht hätte derart erfolgreich wirken können, 2. die mit Stolz vorzeigbaren Ergebnisse der Arbeit in den zurückliegenden Jahren, und 3. die ebenfalls von großem Vertrauen getragene, enge Zusammenarbeit mit den Repräsentanten der einzelnen Städte und Entwicklungszonen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here