Deutsch-Chinesisches Ski-Wintercamp im Schwarzwald

0
18

China bereitet sich auf die Olympischen Winterspiele in Beijing 2022 vor und Wintersport wird deshalb im Reich der Mitte immer populärer, je näher dieser Termin rückt. Auf Wunsch der chinesischen Regierung sollen in den nächsten Jahren bis zu 300 Mio. Chinesen dafür begeistert werden.
Ganz in diesem Sinne organisierte die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Südbaden im Februar 2019 das erste Deutsch-Chinesische Ski-Wintercamp für chinesische Schüler und Studenten im Schwarzwald.
In Kooperation mit der DSV Skiakademie des Deutschen Skiverbands (Leitung Rainer Kiefer) und dem ehemaligen Bundestrainer im Deutschen Skiverband, dem Ski-Langlauf-Experten Georg Zipfel machte eine Gruppe junger Chinesen aus dem südchinesischen Guangzhou für eine Woche in der Nordic-Schule Notschrei ihre ersten Erfahrungen im Schnee und übte die Grundlagen von Skilanglauf und Biathlon mit großer Begeisterung und beachtlichem Erfolg. Alle freuen sich schon darauf, spätestens im nächsten Winter entweder in China oder nochmals im Schwarzwald die erworbenen Kenntnisse weiterentwickeln zu können. Vielleicht sieht man sich dann wieder in Beijing 2022?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here